Ein warmes Mittagessen gibt es von Montag – Freitag in unserer Mittagspause, die von 13-14 Uhr stattfindet, in der neuen Mensa im Erdgeschoss des Hauptgebäudes.

Eine Mahlzeit besteht aus Hauptgericht (es stehen drei Gerichte zur Wahl), Salat und Getränk und kostet derzeit bei Vorbestellung 3,50 € (Barzahlung € 4,-).

In unserer Mensa gibt es ab dem 11. September 2017 mehr Auswahl:
Neben einer vegetarischen Mahlzeit und einer Mahlzeit mit Fleisch, bietet unsere Mensa nun ein drittes Menü an. Zu jedem Menü kann man sich Salate aus unserer Salatbar auswählen, außerdem gibt es natürlich weiterhin ein Getränk dazu.

Das heißt: Mehr Auswahl für euch!
Und das Beste: Es kostet keinen Cent mehr.

Übrigens, unsere Mensa ist nach EU Öko-Norm zertifiziert.

Um am Essen teilzunehmen, muss man sich zuvor ein Essen bestellen.

Hierzu ist es nötig, sich zunächst bei ESSwerk anzumelden, da die Essensbestellung und die Abrechnung ausschließlich über dieses System laufen.  Bei Bedarf kann das Mittagessen finanziell von der Mainarbeit unterstützt werden.

Hierzu füllt man das Anmeldeformular aus, das man sich auf unserer Homepage (Essensbestellung Formulare) herunterladen und dann direkt an ESSWerk schicken kann. Dann bekommt man den entsprechenden Zugangscode, mit dem man sein Essen direkt auf der Homepage (Essensbestellung) bestellt.

Dort ist jeweils der Speiseplan für die nächsten zwei Wochen einsehbar, sodass man wahlweise für mehrere Tage das Essen vorbestellen kann oder auch nur für den folgenden Tag.

In jedem Fall hat man die Möglichkeit, für den aktuellen Tag bis spätestens 9:00 Uhr sein Essen zu bestellen. Und sollte man krank geworden sein oder aus anderen Gründen doch nicht am Essen teilnehmen wollen, kann man ebenfalls bis 9:00 Uhr des gleichen Tages sein Essen wieder abbestellen.

Wer keinen Internet-Zugang hat, kann sein Essen auch mit einem Kalenderformular bestellen; auch dieses gibt es im Sekretariat. Die Abrechnung erfolgt per Bankeinzug über ESSwerk.

Wenn man Essen bestellt hat, geht man in der Mittagspause in die Mensa, wo man sich bei den Oberstufenschülern am Eingang abhaken lässt und den Essensbon für sein bestelltes Essen erhält, mit dem man zur Essensausgabe geht, wo das Essen ausgegeben wird.

Um den Andrang etwas zu kanalisieren, gibt es zwei Essenszeiten:

  • 13-13:20 Uhr: Klasse 5-7
  • ab 13:20 Uhr: alle anderen Schüler

[Blo/Win – 9/2017]