Seit 2009 steht für die Albert-Schweitzer-Schule ein neuer naturwissenschaftlicher Trakt zur Verfügung.
.
In dem neuen Gebäude, das in Passivhausbauweise errichtet wurde, befinden sich neben den insgesamt 10 naturwissenschaftlichen Fachklassenräumen, 8 weitere Klassenräume, 5 Differenzierungsräume sowie Sammlungs- und Lehrmittelräume.
.
Die Fachklassenräume – auf drei Etagen verteilt – wurden nach den modernsten Standards für Laboreinrichtungen an Schulen eingerichtet. 
[Pro – Stand: 1/2014]