.
Unsere Diplompädagogin Lisa Brugger bietet für alle Schüler, Eltern und Lehrer pädagogische Beratung an.
.
Die Einzelfallhilfe ist ein niedrigschwelliges Angebot und kann bei persönlichen, familiären und schulischen Problemen in Anspruch genommen werden.
.
Die Gespräche finden in einem gemütlichen Setting im Obergeschoss des Häuschens statt.
.
.
Besonders Schüler/Innen können hier ihre aktuellen Sorgen und Probleme loswerden und besprechen, ohne dass Eltern und Lehrer davon in Kenntnis gesetzt werden. Die Sozialarbeiterin hat bei den Gesprächen eine pädagogische Grundhaltung, die darin besteht, dass die Schüler/Innen Experten für ihr Problem sind. Durch aktives Zuhören wird Entlastung geschaffen und die Situation analysiert.
.
Wer Sorgen oder Probleme hat, kann zu den Öffnungszeiten der Nachmittagsbetreuung montags bis donnerstags von 13-17 Uhr und freitags von 13-15 Uhr ins Häuschen kommen, um mit Lisa Brugger zu reden und individuell Hilfe zu bekommen.
.
[Culò, 12/2011 Stand: 08/2017]