In der vollbesetzten Alte Halle konnten die Besucher kurz vor den verdienten Weihnachtsferien am 19. Dezember 2013 beim stimmungsvollen Weihnachtskonzert viele musikalische Highlights erleben. Unter dem Motto „Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich“ erlebte das Albert-Schweitzer-Jahr auch an der ASS einen würdigen Abschluss, denn eine musikalische Reise führte die Zuhörer durch das Leben unseres Namenspatrons.

Zur Eröffnung spielte das Schulorchester der ASS in voller Besetzung einige Instrumentalstücke, die von Herrn Krämer einstudiert worden waren. Zunächst erklang „Das B von Don Benito“, gefolgt von dem bekannten SongRudolph the Red Nosed Reindeer“, bei dem auch einige intrumentale Solisten zu hören waren.

Zwischen den vielen musikalischen Darbietungen sorgten Schülerinnen für den ‚Roten Faden‘ des Abends, indem sie multimedial unterstützt die wichtigsten Stationen des Lebens von Albert Schweitzer in Erinnerung riefen.

Im ersten Block erfuhren die Zuschauer Interessantes über Schweitzers Elternhaus und seine Schulzeit. Passend dazu sang der ASS-Unterstufenchor unter der Leitung von Frau zu Löwenstein, die auch die Gesamtorganisation für das Konzert leistete, drei Lieder aus dem bekannten Film „Die Kinder des Herrn Mathieu“ („Sieh, auf deinen Weg“, „Sanft weht ein Hauch“ und „Papierflieger“).

Anschließend traten der ASS-Oberstufenchor mit Filmmusik-Songs aus „Herr der Ringe“ („When the cold winter comes“, „May it be“, „The Prophecy“ auf die Bühne. Sie gestalteten diese Lieder mit innerlicher Wärme und stimmlichen Engagement. Ihnen folgte noch einmal der ASS-Unterstufenchor zusammen mit dem Chor der 5. Klassen, die das Musical „Der Weihnachtsgast“ mit eingebauten Spielszenen aufführten. Hier konnten die zahlreichen Schüler ihre Spiel- und Musizierfreude beeindruckend vorführen.

Nach der Pause, in der sich die Zuschauer mit vielfältigen Getränken und Speisen erfrischten, die die Schüler liebevoll vorbereitet hatten, ging es zunächst besinnlich weiter. Als Liebhaber der Musik Johann Sebastian Bachs, als Organist und als Biograph Bachs hatte sich Albert Schweitzer schon vor dem 1.Weltkrieg einen Namen gemacht.

Passend zu dieser Facette im reichen Leben Schweitzers spielte Leonard Stolz (Kl. 6b) sehr sicher die kontemplative Invention Nr. 11 von Joh. Seb. Bach auf dem Flügel.

Ein Weihnachtsmusical“ von Michael Lippert wurde von dem ASS-Oberstufenchor präsentiert, bei dem sich der Chor als stimmgewaltige, aber auch als harmonische Einheit vorstellte, aus deren Mitte auch einige Sängerinnen mit Soloeinlagen hervortraten.

Während dieses Weihnachtskonzertes fand auch wieder die Verleihung des „Albert“ statt. Mit dem „Albert“ werden einmal im Jahr Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet und geehrt, die sich in besonderem Maße mit ihrem außerunterrichtlichen Engagement in und für die Schulgemeinde verdient gemacht haben. So wurden zum einen die beiden Beleuchter der ‚Licht-AG‚, Jonas Gehrunger und Alexander Koshovy, geehrt, die seit langem schon zuverlässig und selbstständig alle Bühnen der ASS bei vielfältigen Veranstaltungen lichttechnisch betreuen. Die zweite Ehrung des Abends ging an Asimina Tassopoulou, die für ihr stetiges und kontinuierliches Engagement für andere und zum Nutzen der Albert-Schweitzer-Schule geehrt wurde.
Mit einem langen und herzlichen Applaus des Publikums und der Schulgemeinde wurden die drei Schüler bedacht.

Danach stand Albert Schweitzers humanes Wirken als Arzt in Afrika im Fokus der Betrachtungen. Passend dazu „rapten“ der ASS-Oberstufenchor und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e die anspruchsvolle „Fuge aus der Geographie“ von Ernst Toch, bevor sie die afrikanischen Lieder „Sitimoweni“ und „Banuwa“ mit perkussiver Unterstrützung der Sechstklässler intonierten.

Nach der Würdigung Albert Schweitzers Gesamtwerkes erklangen noch als stimmungvoller Höhepunkt und Abschluss des Abends „When You Believe“ (Schwartz), „Here Is Christmas“ und „Sancta Baby“ (Ewen) sowie Georg Friedrich Händels „Unto Us A Child Is Given“ (aus dem „Messias“) in einer beschwingt-fröhlichen Version.

Die jungen und sehr engagierten Künstler und die Initiatorin des Abends, Frau zu Löwenstein, wurden mit einem langen und verdienten Applaus verabschiedet. Viele Eltern, Lehrer und Mitschüler waren sehr beeindruckt von den Ergebnissen der intensiven Arbeit im Fach Musik. Besonderer Dank und Anerkennung gilt den Schülerinnen und Schülern, die viel Zeit und Mühe in diese Aufführungen investierten. Nicht versäumt wurde deswegen auch die Ehrung der so genannten „Probenkönige“, die unermüdlich an den zahlreichen Proben teilgenommen hatten.

Nicht vergessen wurden aber auch die Schüler, die die Licht- und Tontechnik bedienten, die verschiedenen Stimmungen mit Beamer-Projektionen und Toneinspielungen unterstützten und so die Darbietungen geschickt in Szene setzten, und die Schüler, die hinter den Kulissen für einen fast reibungslosen Ablauf beitrugen. Ein wichtiger Garant für den gelungenen Abend war auch der Pianist Andreas Welke, dem mit seiner geduldigen Art zum Erfolg des Abends wesentlich beitrug. Alle genannten leisteten im Hintergrund unentbehrliche Dienste zum Erfolg dieses Konzertes!

[Lm, 1/2014]

 

Weihnachtskonzert 2013 34 klein

Weihnachtskonzert 2013 33 klein Weihnachtskonzert 2013 32 klein

Weihnachtskonzert 2013 31 klein

Weihnachtskonzert 2013 28 klein

Weihnachtskonzert 2013 27 klein

Weihnachtskonzert 2013 25 klein

Weihnachtskonzert 2013 24 klein

Weihnachtskonzert 2013 23 klein

Weihnachtskonzert 2013 22 klein

Weihnachtskonzert 2013 21 klein

Weihnachtskonzert 2013 20 klein

Weihnachtskonzert 2013 19 klein

Weihnachtskonzert 2013 18 klein

Weihnachtskonzert 2013 17 klein

Weihnachtskonzert 2013 16 klein

Weihnachtskonzert 2013 15 klein

Weihnachtskonzert 2013 14 klein

Weihnachtskonzert 2013 12 klein

Weihnachtskonzert 2013 11 klein

Weihnachtskonzert 2013 10 klein

Weihnachtskonzert 2013 09 klein

Weihnachtskonzert 2013 08 klein

Weihnachtskonzert 2013 07 klein

Weihnachtskonzert 2013 06 klein

Weihnachtskonzert 2013 05 klein

Weihnachtskonzert 2013 04 klein

 

Weihnachtskonzert 2013 02 klein

Weihnachtskonzert 2013 01 klein

 

Fotos von Frau Grimm:

 

Weihnachtskonzert 2013 45 klein

Weihnachtskonzert 2013 47 klein

Weihnachtskonzert 2013 42 klein

Weihnachtskonzert 2013 41 klein

Weihnachtskonzert 2013 38 klein

Weihnachtskonzert 2013 37 klein

Weihnachtskonzert 2013 35 klein

Weihnachtskonzert 2013 68 klein

 

Weihnachtskonzert 2013 66 klein

Weihnachtskonzert 2013 64 klein

Weihnachtskonzert 2013 60 klein

Weihnachtskonzert 2013 59 klein

Weihnachtskonzert 2013 57 klein

Weihnachtskonzert 2013 56 klein

Weihnachtskonzert 2013 55 klein

Weihnachtskonzert 2013 54 klein

Weihnachtskonzert 2013 53 klein

Weihnachtskonzert 2013 51 klein

Weihnachtskonzert 2013 49 klein