Am Mittwoch, 9. Juli 2014 fand der Landesentscheid Rhythmische Sportgymnastik in Dreieich-Sprendlingen statt. Unsere Schule war mit einer WK-IV-Mannschaft vertreten.

Die fünf Schülerinnen stammen alle aus der Kl. 5a und nahmen zum ersten Mal an einem Gymnastikwettkampf teil. In der WK IV waren 9 Mannschaften am Start, von denen nur zwei reine Schulmannschaften waren, unter anderem unsere. Die anderen Mannschaften bestanden in erster Linie aus Mädchen, die auch im Verein Gymnastik betreiben. Somit war es für unsere Mädchen ziemlich schwer, sich im vorderen Feld zu behaupten.

Der erste Teil des Wettkampfs besteht aus einem 3-teiligen Test mit Seilspringen, Stand-Weitsprung und Hula-Hoop. Der zweite Teil aus zwei Pflichtübungen mit dem Ball und dem Reifen.

Am Ende konnten wir drei Mannschaften hinter uns lassen und belegten einen guten 6. Platz.

[Bre – 7/2014]

Rhythmische Sportgymnastik 2014-klein
Von links: Chiara Berz, Dina Zorovjic, Jule Dapp, Feli Fischbach, Charlotte Sladky, Maxima Kühn