Am Freitag, den 12. Mai 2017 nahmen wir, die Intensivklasse der ASS,  am 3. Offenbacher Fairplay-Fußballturnier  in der Bachschule teil. Es haben insgesamt 9 Schulen mit 16 Teams teilgenommen. Für gute Stimmung haben Leonard, Matea und Andreea gesorgt, die unser ASS-Team angefeuert haben. Emma, Nikola, Lucija, Mohammad, Vlad und Christo haben richtig fair Fußball gespielt.

Um 8.45 Uhr hat das Fußballturnier angefangen. Dort waren alle Intensivklassen der Offenbacher Schulen. Zu diesem Fußballturnier kamen auch besondere Gäste, wie zum Beispiel Jimmy Hartwig (ehemaliger Fußball-Profi) und Spieler der Offenbacher Kickers. Die Siegerehrung fand um 14 Uhr statt. Wir haben zwar nicht gewonnen, aber haben uns sehr gefreut, dass wir dabei sein durften.

Leonard Curelaru

 * Ich habe mich sehr gut gefühlt. *

„Mir hat der Tag besonders gut gefallen, weil ich als Mädchen auch mitspielen durfte. Bei vielen Fußballturnieren ist es nämlich nicht möglich. In meinem Team habe ich mich sehr gut gefühlt. Wir haben fair gespielt.

Anschließend habe ich mit Jimmy Hartwig, einem ehemaligen Fußball-Profi, gesprochen und ein Foto gemacht. Dieser Tag war ein sehr schönes Erlebnis.“

Emma Gyuraki

* Wir haben uns gegenseitig unterstützt. *

„Das Fußballturnier hat uns sehr gut gefallen, weil man dort die Spieler näher sehen konnte. Es waren alle Intensivklassen aus Offenbach anwesend, sodass wir uns wie bei einem großen Fußballspiel gefühlt haben. Während unsere Mitschüler gespielt haben, haben wir sie vom Spielrand aus unterstützt.“

Matea Gazibaric und Andreea Ciocirlan

[Bul – 5/2017]