Bei der 6. Sport-Gala der ASS am 13. Juni 2017 kamen viele sportliche ASSe groß heraus und präsentierten einem begeisterten Publikum ein ebenso farbenfrohes und spektakuläres Programm.

Von Akrobatik über Bollywood-Tanz, Rope skipping, Break Dance und Hip-Hop, Karate und Fechten stellten die talentierten Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm vor, das stets fesselnd war. Das abwechslungsreiche Programm wurde von dem eingesprungenen Moderator, Herrn Knöfler, bunt und humorvoll präsentiert.

Diese Gala dient in erster Linie dazu, dass SchülerInnen für ihre sportlichen Leistungen innerhalb des Schulgeschehens, aber auch für private sportliche Leistungen geehrt werden. Geehrt werden alle, die einen der ersten drei Plätze bei Hessenmeisterschaften (“Jugend trainiert für Olympia” oder privat) belegen erreicht haben.

Um die Ehrungen herum war wieder ein abwechslungsreiches, buntes, kurzweiliges Programm entstanden, das auch von unseren SchülerInnen dargeboten wird.

Die Darbietungen der SchülerInnen sind meist in ihrem privaten Bereich, aber auch im Unterricht entstanden. Die SchülerInnen zeigen hier ihre Stärken und strahlen dies bei ihren Vorführungen aus. Unterstützung finden sie bei einigen der Sportkollegen (Frau Bremes, Frau König, Frau Tsatsa, Frau Peetz, Herr Knöfler).

Hier einige Impressionen:

[Lm – 6/2017]