ASS und EOSC kooperieren bei der Förderung von jugendlichen Leistungssportlern.

Seit diesem Schuljahr arbeiten der EOSC und die ASS noch enger zusammen:

Im Zuge des Programms „Partnerschule des Leistungssports“ unterzeichneten ASS-Schulleiter Ulrich Schmidt und EOSC-Chef Matthias Wörner im September 2017 einen Kooperationsvertrag über die Gestaltung eines Frühtrainings für Leistungssport treibende Schüler.

Lesen Sie Weiteres im Bericht der Offenbach Post (4.10.17):

[Lm – 10/2017]