Im Wettkampf II (Jahrgang 2001-04) bei Jugend trainiert für Olympia konnte sich das Team der Albert-Schweitzer-Schule erneut bei der Stadtmeisterschaft durchsetzen.

Das Team, das in fast der gleichen Besetzung im Vorjahr auf Hessenebene einen dritten Platz erreicht hatte, scheint auch dieses Jahr auf einem guten Weg, um erneut eine Medaille gewinnen zu können. Gegen die Leibnizschule, die leider dieses Jahr als einziger Gegner auf Stadtebene gemeldet hatte, kontrollierten die Spieler der ASS jederzeit das Spiel, obwohl auch die Leibnizschule teils aus schönen Spielzügen heraus punkten konnte. Aus dem 26:14 zur Halbzeit wurde am Ende ein überzeugender 50:26-Sieg, bei dem alle Spieler der ASS sich in die Scorer-Liste eintragen konnten.

Entsprechend zufrieden zeigten sich auch die Mannschaftsbetreuer Tobias Knöfler und Denis Corovic, die nun auf einen ebenso erfolgreichen Regionalentscheid im Dezember hoffen.

ASS: Fabian Fischbach, Frederik Fischbach, Daniel Kukic, Mattis Limberger, Dimitrios Ourgantzidis, Leonard Stolz

[Knö – 10/2017]