Das gesamte “das ASS” können Sie in Kürze herunterladen und ausdrucken:
Download: „das ASS – Dezember 2017″


Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit dem letzten „dasASS“ hat uns Frau Lau verlassen. Wir danken ihr für ihre Arbeit und wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute. Frau Flores hat ihr 2. Staatsexamen bestanden und wir gratulieren herzlich! Neu ins Kollegium eingetreten ist Frau Dr. Mazza (Italienisch).

 Nadine Andres

Seit dem 1. Dezember 2017 unterstützt Frau Nadine Andres im ‚Häuschen‘ Frau Brugger bei ihrer pädagogischen Arbeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Nachdem wir 2015 als Anwärterschule in das nationale Excellence-Netzwerk MINT-EC aufgenommen worden waren, erhielten wir am 3. November 2017 aus den Händen der Rheinland-pfälzischen Ministerin für Bildung und dem Vorstandsvorsitzenden MINT-EC  die Urkunde über die Vollmitgliedschaft. Die Zugehörigkeit zum nationalen Netzwerk ermöglicht unseren besten Schülern die Teilnahme an nationalen naturwissenschaftlichen Wettbewerben und Akademien und beinhaltet auch eine verstärkte Berufs- und Studienorientierung für die MINT-Fächer. Wir suchen daher Kontakt mit ehemaligen Abiturienten der ASS, die uns hierbei mit ihren Erfahrungen unterstützen wollen.

Die Gesamtkonferenz hat unsere Zugehörigkeit zum internationalen Netzwerk der UNESCO-Projektschulen bestätigt. Der UNESCO-Gedanke ist an der ASS weiterhin lebendig. Außerdem stimmte die Gesamtkonferenz wie zuvor schon der SEB und die SV zu, den Überschuss des Sommerfestes 2017 von ca. 1000 € an eine Partnerschule zu spenden. Auch die Einnahmen des Weihnachtsbasars 2017 werden dafür verwendet.  Der Überschuss des Sommerfestes wurde erst durch großzügige Spenden des Fördervereins und des SEB möglich. Wir danken beiden Gremien sehr dafür.

Die Gesamtkonferenz beschloss zudem mit Zustimmung des SEB, dass in diesem Jahr ein einheitliches Kopiergeld von 5 € pro Schüler/in eingesammelt wird. Das Kopiergeld macht es möglich, für kompetenzorientierten Unterricht aktuelle Materialien bereitzustellen. Da das allen Schülerinnen und Schülern zugutekommt, hielten wir es für gerechter, wenn alle einen gleichen kleinen Betrag bezahlen. Wir bedanken uns für das Kopiergeld und werden Sie zu Beginn des nächsten Schuljahres über Einnahmen und Ausgaben informieren.

Am 13. November 2017 fand ein Pädagogischer Tag zum Thema Lernkultur statt. Neben Lehrern nahmen auch Schülerinnen und Schüler daran teil. Ausgangspunkt war der allgemeine Auftrag einer selbstständigen Schule, die Zahl der Wiederholer zu senken und den Abiturdurchschnitt zu verbessern. Statistische Auswertungen zeigen, dass manche Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe sich sehr schwer tun, die gymnasialen Ansprüche zu erfüllen. Um sie noch besser unterstützen zu können, wurden die spezifischen Lernprobleme und mögliche Lösungen in den einzelnen Fächern erörtert. Anschließend wurden verschiedene fächerübergreifende Konzepte (wie Förderpläne, Methodenlernen, eigenverantwortliches Arbeiten) auf die Unterstützungsmöglichkeiten untersucht, die von ihnen ausgehen.

Die Personalversammlung  des Kollegiums hat am 26. Okt. 2017 – ebenso wie die Kollegien der beiden anderen Offenbacher Gymnasien – beschlossen, 2018 keinen ‚Tag der offenen Tür‘ durchzuführen. Dieser Beschluss drückt den Protest der Offenbacher Gymnasiallehrerinnen und -lehrer dagegen aus,  dass das Staatl. Schulamt Offenbach und das Hess. Kultusministerium nicht auf die Überlastungsanzeigen der Kollegien im Frühjahr 2017 reagiert haben. Die Lehrerinnen und Lehrer wollen mit ihrer Aktion die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, dass ihnen immer mehr Aufgaben auferlegt werden, ohne dass sie gleichzeitig an anderer Stelle entlastet werden.

Der Science-Day, der über die naturwissenschaftliche Klasse informiert, findet am 6. Febr. 2018 statt. Ebenso wird es am 30. Jan. 2018 einen allgemeinen Informations- und Beratungsnachmittag für Schüler und Eltern geben. Einzelheiten dazu finden Sie auf der Homepage.

Die Schulkonferenz ist neu gewählt worden. Die Namen der Mitglieder finden Sie hier auf unserer Homepage. Ich danke allen für ihre Bereitschaft, sich in diesem Gremium für die Schulentwicklung zu engagieren.

Wie Sie weiter unten im ASS lesen können, haben wir wieder Anlass zu gratulieren. Allen voran gilt unser Glückwunsch Mahwish Iftikhar aus der Q3, die vom hessischen Kultusminister Prof. Alexander Lorz für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten ausgezeichnet wurde.

Ich gratuliere auch unserer Online-Schülerzeitung „Schweitzer Käseblatt“ zum 2. Platz beim Hessischen Schülerzeitungswettbewerb. Sie finden  einen Link zu den Beiträgen des Käseblatts auf unserer Homepage. Hören Sie einmal rein, es lohnt sich!

Außerdem gratuliere ich unseren Basketballern zu Stadtmeisterschaft und Ida Wagner (Kl. 6b) zu ihrem Sieg beim Vorlesewettbewerb und wünsche ihnen Erfolg bei den nächsten Wettbewerbsrunden.

Am 19. Dezember 2017 (19:00 Uhr) findet wieder unser Weihnachtskonzert statt, das sich in diesem Jahr unter dem Titel „The Peacemakers“ mit Menschen auseinandersetzt, die ihr Leben dem Frieden gewidmet haben.

Zur Einstimmung auf das Konzert findet vorher ein interreligiöser Dialog statt, bei dem die Besucher sich über den Beitrag zum Frieden durch Gläubige aller Religionen austauschen können (17:30-18:30 Uhr). Auch hier finden Sie die genauen Informationen  auf der Homepage.

Während ich das hier schreibe, hat es draußen heftig geschneit – und jetzt taut es wieder. Aber ich gebe die Hoffnung auf einen schönen Winter mit Schnee, Sonne und blauem Himmel nicht auf. Ich wünsche Ihnen eine Vorweihnachtszeit ohne Hektik, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ulrich Schmidt
(Schulleiter der ASS)

[Sdt – 12/2017]