Die Albert-Schweitzer-Schule gratuliert herzlich allen Siegerinnen und Siegern, die mit großem Engagement bei folgenden Wettbewerben erfolgreich waren:

  • Bei dem Wettbewerb um die beste Schüler-Onlinezeitung in Hessen erlangte das „Schweitzer Käseblatt“ den hervorragenden 2. Platz! Die Urkunden nahmen am 1. Februar 2018 Melissa Turhan (Q3), Leonard Curelaru (7d), Franziska Walther (Q3) und Sunita Herrmann (E1) in Empfang (siehe Foto, von links). Das „Schweitzer Käseblatt“ ist immer auf dem aktuellen Stand, spannend und gut recherchiert. Unter der Leitung von Frau Ivan arbeiten weitere Schülerinnen und Schüler mit:Zu den weiteren Schülerinnen, die an der Online-Schülerzeitung mitarbeiten, gehören: Ariana Mahmutaj, Senem Bozdag, Aleksandra Mijailovic, Thanh Hang Nguyen, Priya-Filiz Thind sowie Bajel Mirza (alle nicht auf dem Bild).

 

  • Bei der Mathematik-Olympiade Hessen 2017/18 mussten Emil Ondreka (7b) und Toni Skoberne (8b) vier Stunden lang schwierige Mathematikaufgaben lösen und haben mit Bravour jeweils einen 1. Platz erreicht.

 

  • Toni Skoberne hat darüber hinaus auch den 1. Platz beim Schulfinale Hessen 2018 „Jugend debattiert“ belegt. Romy Metzner (8c) lag bei diesem Schulwettbewerb kanapp dahinter und erlangte den 2. Platz. In der nächsten Woche werden beide an dem Regionalwettbewerb teilnehmen. Wir drücken die Daumen!

 

  • Weitere Urkunden gab es für die Schüler Christos Assiklaris (E1) und Ernest Ademi (Q3), die bei der 30. Internationalen Chemieolympiade nach der ersten sehr gut absolvierten Runde in der nächsten unter die 30 Bestplatzierten gelangt sind.

Die Albert-Schweitzer-Schule gratuliert allen für ihre Erfolge bei den Wettbewerben!

[Gri – 1/2018]