Salvete!

Aufgrund stark wachsender Schülerzahlen im Fach Latein startet jetzt das Pilot-Projekt ‚Latein-Sprechstunde‘ an der Albert-Schweitzer-Schule.

Jeden Mittwoch haben nun Lateinlernende aller Klassenstufen die Möglichkeit, sich mittwochs in der Mittagspause (13.15-14.00 Uhr) ohne Leistungsdruck mit der lateinischen Sprache zu beschäftigen.

Es besteht folgendes Angebot:

  • das Erledigen von Hausaufgaben
  • gezieltes Aufbereiten von Lücken
  • Vokabellernen (Strategien)
  • Vorbereitung auf die nächste Klassenarbeit
  • Beschäftigung mit römischen Spielen, Mythologie, Geschichte, …
  • Verbesserung der Sprach- und Textkompetenz

Die Lernenden werden dabei von einer Lateinlehrkraft individuell unterstützt und gefördert.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

Die Fachschaft Latein

Zeit: jeden Mittwoch, 13.15-14.00 Uhr

Ort: Raum B 3.02

[Ill – 3/2018]