Am 22. August 2018 fand in der Alten Halle der Albert-Schweitzer-Schule eine französische Theateraufführung des deutsch-französischen Jugendtheaters Théâtre Amina statt. Eingeladen waren die Französischkurse der Jahrgangsstufe 6 und 7 sowie alle interessierten Fünftklässler.

Das Theaterstück „L’anniversaire de Madame Rose“, gespielt von Muriel Camus, verbindet klassische französische Zählreime, Lieder und Gedichte mit einer heiteren Geschichte: Madame Rose will ihren Geburtstag feiern. Doch dieser verläuft ganz anders, als sie es sich gedacht hat. Eine Menge Pannen, eine sprechende Faust, ein Pelikan, eine kleine Naschkatze namens Orange, schaukelnde Elefanten und ein merkwürdiges Holzmännchen durchkreuzen ihre Vorbereitungen.

Muriel Camus lud die knapp 150 Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen und Mitsingen ein, sodass alle die Möglichkeit erhielten – unabhängig davon, ob Sprachanfänger(in) oder bereits Fortgeschrittene(r) – aktiv teilzunehmen und mit Spaß die französische Sprache zu lernen bzw. kennenzulernen.

Das Theaterstück ist sprachlich leicht verständlich und war somit ideal für unsere Anfängerinnen und Anfänger aus den Französischkursen der Jahrgangsstufe 6, die erst seit drei Wochen Französisch lernen.

Auch die interessierten Fünftklässler, die noch vor der Wahl der 2. Fremdsprache stehen, erhielten einen ersten Einblick in die französische Sprache. Des Weiteren konnten unsere fortgeschrittenen Französischschülerinnen und -schüler aus der Jahrgangsstufe 7 bereits Gelerntes aus dem ersten Lernjahr in einem fröhlichen spielerischen Rahmen wiederholen.

Wir hoffen, allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen fröhlichen französischen Einstieg in das neue Schuljahr bereitet zu haben.

À bientôt!

[Bul – 8/2018]