…in der Bundesmonopolverwaltung

Bundesmonopolverwaltung 2

VERNISSAGE                  
des übergreifenden Projekts der Fächer Kunst, Musik und Darstellendes Spiel mit Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Albert-Schweitzer-Schule.

Eine Veranstaltung auf Einladung der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein

Feierliche Ausstellungseröffnung mit Performance und Musik

Mittwoch, 27. Februar 2013, 16.30-18 h

im Foyer der Bundesmonopolverwaltung (gleich hinter der neuen ASS-Turnhalle), Friedrichsring 35, Offenbach

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses, Eltern, das ASS-Kollegium, Freunde und Bekannte sowie alle, die diesen Raum einmal persönlich erleben wollen.

Bundesmonopolverwaltung 1

In der Eingangshalle des eindrucksvollen 1950er-Jahre-Gebäudes zeigt die Klasse 8d ihre Bilder des Raumes in einem farbenfreudig-expressionistischen Stil und gibt über ihre Arbeitsweise Auskunft.

Unter dem Titel „Hinter jedem Bild steht ein Mensch“ präsentiert der WU-Kurs Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 8 ein vorort erarbeitetes Masken-Spiel. Um dem Publikum die hervorragende Akustik des Foyers vorzustellen, führt die Klasse 5a eine Geräusch-Improvisation im und mit dem Raum auf.

Kommt zahlreich! – Wir freuen uns auf viele, viele Gäste!

Gabriele Juvan (Kunst), Sebastian Krämer (Musik) und Nicola Uhle-Weyers (Darstellendes Spiel) sowie alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der ASS

Der Eintritt ist frei.
Parken im Hof der Bundesmonopolverwaltung für Branntweinmonopols ist möglich.

Weitere Infos: ASS, c/o G. Juvan, Tel. 069/82 36 52 18 oder hallo@juvan.de

Flyer (Einladung) zum Download hier.