Am Sonntag, 17. Juni 2012 feierten die frisch gebackenen Abiturientinnen und Abiturienten gemeinsam mit Eltern, Angehörigen und Lehrern ihren Abi-Ball in der Kulturhalle in Rödermark-Oberroden.

Abiturball 2012 - klein  01

103 Ex-Schülerinnen und Schüler der ASS feierten in tollen, ja, atemberaubenden Kostümen und Outfits das Ende ihrer Schulzeit, darunter 23 mit ausgezeichneten Ergebnissen.

In seiner Ansprache beruhigte der Schulleiter der Albert-Schweitzer-Schule, Herr Ulrich Schmidt, die Schüler: Nein, das bestandene Abitur sei keine „Abikalypse“, die Welt gehe keineswegs unter. Die jungen Menschen müssten im Gegenteil mit Bewusstheit und Achtsamkeit das Leben annehmen. Er wünschte ihnen eine pragmatische Lebensklugheit, die ihnen bei den wichtigen Lebensentscheidungen helfen könne.

Der Abiturient Florian Ganss dankte in seiner Rede den Lehrerinnen und Lehrern für ihr Engagement, beklagte aber auch den häufigen Unterrichtsausfall.

Anschließend erhielten die fünf Tutoren-Kurse von ihren Lehrerinnen und Lehrern unter dem Beifall der Eltern, Verwandten und Freunde das wohlverdiente Zeugnis.

Eine Band mit hervorragender, cooler Musik und der Abi-Film mit coolen Jungs und Mädchen beschlossen den gelungenen Abend, der von toller Stimmung geprägt war. Als ob das nicht schon genug gewesen wäre: An diesem Abend gewann die deutsche Fußballnationalmannschaft mit 2:1 gegen Dänemark und erreichte das Viertelfinale der Europameisterschaft. Diesen Tag kann man doch gar nicht vergessen!

Ka [6/2012]


Fotos: Beatrice Grimm

Abiturball 2012 - klein  03

Abiturball 2012 - klein  05

Abiturball 2012 - klein  06

Abiturball 2012 - klein  08

Abiturball 2012 - klein  09

Abiturball 2012 - klein  10

Abiturball 2012 - klein  12

Abiturball 2012 - klein  02

Abiturball 2012 - klein  14

Abiturball 2012 - klein  15

Abiturball 2012 - klein  04

Abiturball 2012 - klein  16

Abiturball 2012 - klein  13

Abiturball 2012 - klein  07

Abiturball 2012 - klein  11