Endlich sind sie da, unsere diesjährigen französischen Austauschschüler aus Gonesse!

Am Sonntag, 17. März 2014, pünktlich um 16.37 Uhr, fuhr der Zug mit unseren heiß ersehnten Gästen am Offenbacher Hauptbahnhof ein. Die am Austausch teilnehmender Schülerinnen und Schüler unserer Schule hatten sich schon vorher gemeinsam mit ihren Familien am Bahnhof getroffen, um die letzten aufregenden Momente vor der Ankunft miteinander zu verbringen und um die letzten Absprachen für die kommende Woche zu treffen.

Frankreichaustausch 2014 02 klein

 

Kaum hatten sich die Zugtüren geöffnet, stürmten unsere französischen Gäste heraus. Kurz hielten sie erstaunt inne vor der großen Gruppe, die sie erwartete und mit Plakaten freudig begrüßte. Nachdem sie sich einen kurzen Überblick über die sie begrüßenden Menschen gemacht hatten, fanden sich die Austauschpaare schnell zusammen und zogen los in das einwöchige Austauschabenteuer.

Unsere französischen Gäste werden vom 16. bis 23. März 2014 bei uns sein, um einen Einblick in unsere Schule, in die Region und vor allem in unsere Lebensweise zu gewinnen. Gemeinsam werden wir uns unter dem Rahmenthema „Les médias et nous (Die Medien und wir)“ in der Woche über die deutsche und französische Medienwelt austauschen.

Wir freuen uns auf eine unvergessliche und spannende Woche und sind froh und stolz, in diesem Jahr zum dritten Mal Gastgeber der französischen Schülerinnen und Schüler der Partnerschule Philippe Auguste in Gonesse sein zu dürfen!

[Hel, 3/2014]