Am 23. April 2014 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am „UNESCO-Welttag des Buches“ ein großes Lesefest.

Welttag des Buches 4-2014 1 klein  Welttag des Buches 4-2014 4 klein

Da sich zu diesem Zeitpunkt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5f noch im Urlaub bzw. in den Ferien befanden, musste der Welttag eben am 2. Mai 2014 nachgefeiert werden. So machten sich dann die 31 Kinder der Klasse zusammen mit ihrem Musiklehrer Herrn Jörg sowie ihrem Deutschlehrer Herrn Krämer auf den Weg zur Thalia-Buchandlung, wo 31 Bücher schon auf die Lesehungrigen warteten.

Welttag des Buches 4-2014 6 klein  Welttag des Buches 4-2014 5 klein

Nach einer kurzen Führung durch das große Angebot der Buchhandlung war es dann endlich so weit. Die zuvor erhaltenen Gutscheine konnten gegen die Bücher eingetauscht werden.

Welttag des Buches 4-2014 3 klein

Danach war dann noch genug Zeit, auch in den anderen ausgestellten Büchern noch einmal ordentlich zu schmökern.

Viel Spaß auch ohne Ostereier und Osterhasen, aber mit Leseratten!

Welttag des Buches 4-2014 7 klein

Krä [5/2014]