Herzliche Einladung zum Musical “SCHOCKORANGE”  am 1. und 2. Juli 2014 jeweils um 19 Uhr in der Alten Halle der Albert-Schweitzer-Schule.

Die Albert-Schweitzer-Schule Offenbach  lädt zu zwei  Aufführungen  des Musicals “SCHOCKORANGE ” –  oder Der Traum vom Gewinnerrhythmus”  in Ihre Alte Halle ein.

Termine:

  • 1. Juli 2014 um 19 Uhr
  • 2. Juli 2014 um 19 Uhr

Ein Rhythmical in zwei Akten für 15 darstellende Solisten, Chöre und kleines Orchester.

Schockorange1 Probe

Den Text schrieben Peter Schindler und Babette Dietrich und die schmissige Musik (erschienen im Carus-Verlag ) komponierte  Peter Schindler vor 2 Jahren.

Die Handlung:
Ein Musical über die Käuflichkeit und Leichtgläubigkeit der Menschen, über das Geld und darüber, das Geld nicht alles ist:

Der Bankmanager in leitender Position, Arthur Millonski, hat die Bank abgewirtschaftet und kann die Zahlen nicht mehr beschönigen und am nächsten Tag ist Sitzung der Aktionäre. Der lebenslustige Musiker und Müllmann, Rocco Dilletanto, bietet ihm kurzerhand einen Rollentausch an. Ob er den Laden retten kann?

Schockorange5

Die Ausführenden sind der Unter – und Oberstufenchor der Alberts Schweitzer Schule  Nicht weniger als 15 Solisten in doppelter Besetzung werden die Dramaturgie entfalten.

Mehr als 140 Schüler und Schülerinnen wirken mit, sei es als Helfer in Organisation vor und  hinter der Bühne, bei der Gestaltung des Bühnenbildes unter Leitung des Schulkünstlers Klaus Schneider-Grimm, in Choreographien unter Mitwirkung der Studienleiterin Bea König und der Gesamtleitung der Musiklehrerin Andrea zu Löwenstein.

Schockorange2 Probe

Einlasskarten sind über das Sekretariat der Schule reservierbar und werden in der 2. großen Pause täglich in der Eingangshalle oder an der Abendkasse vergeben. Um Spenden  für die Musikfachschaft wird gebeten.

Weitere Informationen hier.

[Löw – 6/2014]