Donnerstag, 13. November 2014
Informatik-Gala (17 Uhr)

Auf der Informatik-Gala möchten wir über unsere bestehenden Angebote rund um das Thema Informatik informieren:

10 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 haben sich für das Projekt der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) entschieden und werden feierlich in den neuen JIA-Jahrgang aufgenommen. Sie werden sich in den kommenden vier Halbjahren mit Projektmanagement, Aufbau und Funktionsweise von Robotern, Robotern in der Industrie und Programmierung von Robotern beschäftigen, sowie Roboter selbst bauen.

Wir sind ab diesem ab diesem Schuljahr zertifiziertes ECDL-Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein). Hiermit haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, einen solchen Europäischen Computerführerschein zu erwerben.

Bestehende Kooperationen mit der Frankfurt University of Applied Sciences in verschiedenen Klassenstufen sowie der Firma IBM ergänzen und bereichern unseren Informatik-Unterricht in den Sekundarstufen.

Dieser umfasst neben einem durchgehenden Informatikunterricht im WU-Bereich auch regulären Unterricht in der Oberstufe in Form von Profil-, Grund- und Leistungskursen.

Der Gebrauch moderner Kommunikationsmittel bedarf auch verantwortungsbewussten Umgang. Vor Cybermobbing schützen Prävention und das Bewusstsein eines jedes einzelnen für die möglichen Konsequenzen, die sich durch das Hochladen von Fotos oder Videos in das Internet ergeben.

Zu all diesen Themen werden fachkundige Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler sowie Ansprechpartner unserer Kooperationspartner anwesend sein, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Bitte teilen Sie uns per E-Mail (segeritz@web.de) bis zum 3. November 2014 mit, ob wir Sie bei der Veranstaltung begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen 

Ulrich Schmidt                                 Eva Segeritz
(Schulleiter)                               (für die Informatik-Fachschaft)

 

[Seg – 10/2014]