Zweiter Platz beim Spanischen Vorlesewettbewerb „LEO, lEO… ¿Qué lees?“ für unseren Schüler André Lasluisa

Am 29. April 2015 fand der Vorlesewettbewerb „Leo, leo… ¿Qué lees?“ / „Ich lese, ich lese… Was liest du?“ in Spanisch im Instituto Cervantes (Frankfurt) statt.

Es nahmen insgesamt zwölf Schulen aus Hessen daran teil. Unsere Schule wurde von sechs Schüler/innen, die sich am 15. April 2015 bei der Vorentscheidungsrunde qualifizierten, vertreten. Sie erzielten eine hohe Punktebewertung.

Folgende Schüler/innen haben sich im Fach Spanisch bei der Vorentscheidungsrunde qualifiziert und haben am Vorlesewettbewerb teilgenommen:

Kristina Drewle (7c), Mellissa Veloso da Silva (7d): Niveaustufe A1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen-GER)

  • Filippo Conte (9c), Aylin Demiral (9d): Niveaustufe A2 (GER)
  • André Lasluisa (6d), Giuseppe Bonaffini (Q2): Niveaustufe B1 (GER)
  • Francisco Horca Ross López (7d), Diego Seipel Soubrier (9e): Niveaustufe B2 (Muttersprachler)

André Lasluisa (6d) hat den zweiten Platz (Niveaustufe B1) erhalten.

Herzlichen Glückwünsch!!! Wir sind stolz auf euch!

[Her / Lop – 5 /2015]