Am Donnerstagvormittag (7. Mai 15) begab sich die Klasse 5b mit ihrem Deutsch- und Musiklehrer, Herrn Krämer, auf eine ganz besondere Zeitreise. Anlässlich einer Aktion zum „Welttag des Buches“ erhielten die Schülerinnen und Schüler jeweils ein Gratisexemplar eines speziell für diese Aktion herausgegebenen Buches.

musikalisch-literarischer Spurensuche 2015  2 klein

 

Soweit so gut, warum aber eine Zeitreise? Natürlich bekamen die interessierten Schülerinnen und Schüler nicht einfach nur ein Buch in die Hand gedrückt. Stattdessen erhielten die Kinder einen umfangreichen Einblick in den Alltag eines Buchhändlers „früher und heute“. Wie funktionierten Buchbestellungen z.B. in den Zeiten vor dem Internet? Wie sahen damals Kataloge aus? Wie viel verdient die Buchhandlung an einem Buch? Auf all diese Fragen wusste Frau Fischer, die Geschäftsführerin der Steinmetz’schen Buchhandlung in der Frankfurter Straße, eine passende Antwort und zeigte sich sichtlich beeindruckt von den vielfältigen und interessanten Fragen der Kinder.

musikalisch-literarischer Spurensuche 2015  1 klein

Doch nicht nur das Fach Deutsch stand an diesem Tag im Mittelpunkt! Direkt nach dem Besuch der Steinmetz’schen Buchhandlung stand noch ein Besuch des Musikhauses André auf dem Programm. Auch hier gab es einen wirklich spannenden Einblick in den Arbeitsalltag im Einzelhandel. So berichtete der Geschäftsführer, Herr André, von seinem vielfältigen Berufsfeld und gab zudem auch einen Einblick in die ruhmreiche Vergangenheit seines Musikgeschäfts, das bereits seit Generationen an die Nachkommen der Familie weitervererbt worden ist. So komponierte einer seiner Vorfahren gemeinsam mit Goethe eine Oper oder verlegte mehrere Werke von Mozart. Nicht viele Musikgeschäfte können eine solche Historie vorweisen.

musikalisch-literarischer Spurensuche 2015  5 klein

Kein Wunder also, dass die Kinder bei so viel interessanten Informationen die Zeit vergaßen und sich eine literarisch-musikalische Stadtführung auch für das kommende Schuljahr wünschten.

[Krä – 5/2015]