In knapp zwei Monaten, nämlich am 21. und 22. Juli 2015, stehen unsere Musical-Aufführungen unter der Gesamtleitung von Frau zu Löwenstein in der Alten Halle an. Dieses Jahr werden wir das Musical „Tom Sawyer“ präsentieren.

Bis dahin gibt es noch einiges zu tun und es muss viel vorbereitet werden. Die Rollen sind verteilt und es werden bereits fleißig jeden Dienstag und Freitag die Lieder, sowie alle zwei Wochen mittwochs die Sprechtexte geprobt. Neben unseren eigenen Ideen erhielten wir, wie im letzten Jahr, wertvolle Tipps zur Umsetzung von Rainer Pudenz, dem Regisseur der Kammeroper in Frankfurt.

Unterstufenchor2015-klein

In diesem Jahr fahren wir vom 19.-21. Juni 2015 auf Chorfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin, diesmal mit über 70 Mitwirkenden. Die Zeit dort werden wir intensiv für die Proben nutzen, da es uns dort möglich ist, mit allen zusammen zu proben und die Einzelteile zusammenzusetzen. Als Inspiration werden wir uns das weltberühmte Musical „West Side Story“ in der Komischen Oper ansehen. Natürlich besichtigen wir auch die eindrucksvolle Innenstadt und den Reichstag von innen.

Auch die diesjährige Projektwoche, in der wir nochmals intensiv proben können, werden wir als letzten Schliff für unser Musical nutzen. Hier entstehen dann hauptsächlich das Bühnenbild und die Kostüme.

Bis zur Aufführung liegt also noch eine ereignisreiche und aufregende Zeit mit straffem Programm vor uns, aber hoffentlich auch eine mit schönen Momenten, Erlebnissen und neuen Erfahrungen.

Julia Kopitzki
[5/2015]