Am 18. Juni war es soweit: 30 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule steckten ihre über das zweite Halbjahr gestalteten „carnet de correspondance“ in den Briefkasten und warten nun gespannt auf die lang ersehnte Antwort aus Paris.

Briefaustausch Paris 2015  3 klein

Per Los wurden am Ende des 1. Halbjahres die 30 Teilnehmer am erstmalig stattfindenden „Briefaustausch“ zwischen unserer Schule und dem Pariser collège „Pierre Mendes“ ausgewählt. Ab diesem Zeitpunkt fingen die glücklichen Auserwählten an, ein Austauschheft zu gestalten, in dem sie sich, ihre Familie und Freunde, ihre Hobbies und ihr Leben in Offenbach und in der Albert-Schweitzer-Schule vorstellen.

Briefaustausch Paris 2015  2 klein

Entstanden sind in den vergangen Monaten liebevoll und kreativ gestaltete Hefte – natürlich alles in französischer Sprache –, die sich nun auf den Weg zu den Briefaustauschpartnern machen.

Briefaustausch Paris 2015  1 klein

Zufrieden und zugleich ein bisschen wehmütig gaben unsere Schülerinnen und Schüler ihre mit Herzblut geschaffenen Produkte weg und waren dabei sehr positiv überrascht darüber, dass man im ersten Lernjahr Französisch doch so viel über sich und sein Leben schon in der neuen Zielsprache Französisch ausdrücken und mitteilen kann.

Briefaustausch Paris 2015  6 klein Briefaustausch Paris 2015  4 klein

Jetzt warten wir gespannt auf die von den französischen Schülerinnen und Schülern kreierten Hefte, die ihrerseits die Hefte in deutscher Sprache gestaltet haben. Bis zum Eintreffen der französischen Hefte haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, per E-Mail mit ihrem Austauschpartner in Kontakt zu treten, um sich die Wartezeit etwas zu verkürzen.

Briefaustausch Paris 2015  5 klein

[Hel/Col – 6/2015]