Zum dritten Mal in Folge hat eine Theatergruppe unserer Schule in diesem Jahr an den Frankfurter Schultheatertagen teilgenommen. Der Kurs Darstellendes Spiel Q2/02, geleitet von Herrn Dr. Biccari, präsentierte am 9. Juli einen Teil seiner Inszenierungsarbeit „Ich bin auf die Welt gekommen…“ (frei nach „Selbstbezichtigung“  von Peter Handke) auf der Bühne des renommierten Mousonturm in Frankfurt.

DSP Mousonturm Juli 2015  3 klein

Hierbei geht es um existentielle Fragen eines jeden von uns, die mit Hilfe von postdramatischen und biografischen Theaterformen in Szene gebracht wurden. Bei den Frankfurter Schultheatertagen ist es möglich, in der Kategorie „work in progress“ die vorläufigen Ergebnisse eines Inszenierungsprojektes vorzustellen.

Unsere Schülerinnen und Schüler ernteten für ihre darstellerische Leistung großen Beifall und erhielten beim darauf folgenden Publikumsgespräch auch viele anerkennende und motivierende Rückmeldungen für die weitere Arbeit an diesem ambitionierten Projekt.

DSP Mousonturm Juli 2015  2 klein

Die komplette Inszenierung wird in einer veränderten Besetzung voraussichtlich im kommenden Winter an der ASS zu sehen sein.

Unser Dank gilt den Schülerinnen und Schülern, die vergangene Woche auf der Bühne des Mousonturms standen: Al-Medina Alik, Sarah Baumanns, Vanessa Bosnjak, Hanna Eyrich, Clara Gehrunger, Lisa Kamaj, Louis Konstantis, Susan Köppeler, Dalibor Kulbach, Melina Möhring, Max Moraga de Mera, Laura Resag, Tristan Richter, Ronja Röhm, Lisa Römer, Kathrin Schüller, Kathrin, Oumayma Scharifidrisi, Elisabeth Theile, Daniel Xenidis.

DSP Mousonturm Juli 2015  1 klein

[Bic – 7/2015]