INSIDE OUT PROJECT an der Albert-Schweitzer-Schule
27.11.15 um 13:00 Uhr

INSIDE OUT PROJECT an 12 Standorten in OFFENBACH
27.
– 29. November 2015

Infos zum Download

Endlich ist es soweit!

Die Ausstellungseröffnung an unserer Schule findet am 27.11.15 um 13:00 Uhr statt.

Offenbach zeigt Gesicht 2015 01 klein

Eure/Ihre von der Künstlerin Lena Grimm am 26.6.15 fotografierten Portraits sind als großformatige Plakate aus New York zurückgekommen und werden in der Albert-Schweitzer-Schule ausgestellt.

Kommt alle am 27. November um 13:00 Uhr auf den kleinen Schulhof vor dem NAWI-Gebäude!

Die Albert-Schweitzer-Schule als UNESCO-Projektschule und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ vermittelt mit diesem Fotoprojekt ihre Position, sich für einen gemeinsamen, fairen und wertschätzenden Umgang miteinander einzusetzen. Rassismus hat bei uns keinen Platz!

Die großen Fotoportraits werden an mehreren Fenstern, z.B. am Neubau und an anderen Flächen von außen zu sehen sein.

Der Kunst-Leistungskurs Q3 hat das Projekt an unserer Schule betreut und wird am 25.11.15 mit der Hängung der Portraits beginnen.

 

WAS ist das INSIDE OUT PROJECT (IOP)?

IOP ist derzeit eines der weltweit größten Kunstprojekte. Der New Yorker Künstler JR (Juste Ridicule) hat das globale Projekt initiiert. Mit seiner Vision eines globalen, partizipativen Kunstprojektes, welches das Potential haben soll die Welt zu verändern, gibt das INSIDE OUT PROJECT jedem die Möglichkeit, sein Portrait im öffentlichen Raum zu zeigen und ein Statement abzugeben wofür er/sie einsteht.

Die Offenbacher Künstlerin Lena Grimm hat das Inside Out Project (IOP) unter dem Titel „Offenbach zeigt Gesicht“ in unsere Stadt gebracht.

Offenbach zeigt Gesicht 2015 02 klein

TERMINE und STANDORTE des INSIDE OUT PROJECT in OFFENBACH

Freitag 27.11.2015

  • 11:00 Uhr  Eröffnung IOP Marktplatz durch den Bürgermeister Peter Schneider
  • 12:00 Uhr  IOP Citypassage, Frankfurter Straße 39-45
  • 13:00 Uhr  IOP Albert-Schweitzer-Schule, Waldstraße 113
  • 14:00 Uhr  IOP Senefelder Quartier, Herrmannstraße 16
  • 15:00 Uhr  IOP Schillerschule, Goethestraße 109
  • 15:30 Uhr  IOP Boxclub Nordend, Hafen 19
  • 16:00 Uhr JUZ Nordend, Johannes-Morhart-Straße 7
  • 18:00 Uhr  IOP Stadtteilbüro Nordend, Bernardstraße 63 und afip, Ludwigstraße 112a

Festlicher Ausklang im Stadtteilbüro, Gespräche mit Vertretern der Stadt, dem Quartiersmanager und der Künstlerin Lena Grimm

 

Samstag 28.11.2015

Die Künstlerin wird an allen Standorten anwesend sein

  • 11:00 Uhr IOP Marktplatz
  • 12:00 Uhr IOP Citypassage
  • 13:00 Uhr IOP Albert-Schweitzer-Schule
  • 14:00 Uhr IOP Senefelder Quartier
  • 15:00 Uhr IOP Schillerschule
  • 15:30 Uhr IOP Boxclub Nordend
  • 16:00 Uhr JUZ Nordend
  • 16:30 Uhr IOP Stadtteilbüro Nordend und afip

 

Sonntag 29.11.2015

15:00 Uhr FINALE im Hafen 2 – BEST OF IOP BILDER. Offenes Ende

——————————————————————————————-

Dieses Projekt wird unterstützt durch das Jugendbildungswerk, dem Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration, dem Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement, dem Schulamt, dem Quartiersmanagement und vielen mehr.

„Offenbach zeigt Gesicht“ auch an der HfG, am Kaiserlei und anderen Orten!

[Gri – 11/2015]