Die Spanischklasse von Frau Herrmann und ich haben am Rincón Cultural über das Thema Tod in unseren Religionen und Herkunftsländern gesprochen, weil wir alle Präsentationen über den Tod in unseren Kulturen gemacht haben. Der Tag, an dem es stattfand und wir in ein Mikrofon über unsere Kulturen sprachen, war der 9. Dezember 2015. Kroatien war das erste Land, das wir vorgestellt haben, danach sprachen wir über Griechenland, Italien, Mosambik, Mexico, Pakistan, Russland, Serbien, die Türkei und zuletzt über Vietnam.

Rincon cultural Dezember 2015 04

Ich möchte euch jetzt etwas über die Traditionen erzählen. In Serbien, Russland, Italien und Griechenland trägt man schwarze Kleidung, während man in Vietnam, der Türkei und Pakistan weiße Kleidung trägt und in Mosambik und Kroatien formelle Kleidung. Von allen Ländern hat Serbien kompliziertere Traditionen als andere Länder wie Russland, Griechenland oder Italien. Für Muslime gibt es einen stärkeren Glauben an etwas nach dem Tod als in der katholischen Tradition. In Pakistan lesen sie mit dem Iman und in der Türkei gibt es einen Engel, der Azrail heißt. In Mosambik gibt es eine wichtige Sache, die Nelken. Die Männer in Serbien dürfen sich vierzig Tage lang nicht rasieren.

Rincon cultural Dezember 2015 01

Für unsere Kulturen ist die Beerdigung sehr traurig besetzt, aber in Mexiko ist dies anders. Für die Mexikaner ist es ein Feiertag und weniger traurig als bei uns. Am Día de los Muertos gibt es viel zu essen und Musik zum Tanzen. Die Mexikaner feiern sogar mit den Toten am Ende des Herbstes und sie fangen am ersten November an. Mitternacht kommen dann die Toten und es gibt viele Geschenke, Brot, Kekse, Blumen und Wein.

Rincon cultural Dezember 2015 02

Am Rincón Cultural hatten wir auch viel zu essen. Es gab Kekse und Brot und Speisen aus unseren Kulturen wie zum Beispiel gözleme aus der Türkei. Später stellten wir auch einen Text über ein Video am Rincón Cultural vor. Das Video handelte auch von den Toten. Zuletzt sang eine Schülerin aus Herrn Camachos Gruppe ein Lied, eine Schülerin aus dem Leistungskurs las ein Gedicht vor, eine Gruppe aus Herrn Camacho Lopez‘ Spanischklasse spielte „La cucaracha“ und ein anderes Mädchen aus dem Leistungskurs spielte Klavier.

Rincon cultural Dezember 2015 05

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Rincón Cultural sehr gut war. Mir hat es gut gefallen und den anderen ebenfalls.

Rincon cultural Dezember 2015 03

Aleksandra Mijailovic – Kl. 8c

[12/2015]