Download: Elternbrief und Kartenbestellung
Download: Probenplan (für die Mitwirkenden)

Leider gibt es keine Einlasskarten mehr für Eltern oder SchülerInnen.

Wir freuen uns zwar sehr über die große Nachfrage. Aber wir bitten auch um Verständnis, dass keine Personen ohne Einlasskarte in die Alte Halle eingelassen werden können! Aus feuerpolizeilichen Gründen ist die Anzahl der Besucher beschränkt.


Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

hiermit laden wir Sie/euch herzlich ein zu unserem diesjährigen ASS-Weihnachtskonzert

„MILLION DREAMS“

am Dienstag, 18. Dezember 2018
um 19:00  Uhr
in die Alte Halle.

Im Zentrum des Konzerts stehen Beiträge unserer Ensembles u.a. mit Ausschnitten aus dem Musicalfilm “The Greatest Showman“, das Menschen zur Umsetzung ihrer Träume ermutigt. Auf der Bühne der Alten Halle erscheinen auch die wunderbare Traumfigur „Mary Poppins“, die Stomp-AG und Bands sowie ein Kurzmusical der 5. Klassen: „Ufo – kein Wunsch ist schnuppe!“. Und am Ende der legendäre „Singing, swinging Christmas Tree“.

Diese Beiträge sind Arbeitsergebnisse aus den Musik-AGs und dem Musikunterricht. Eben­so findet die Verleihung des „Albert“ an Schülerinnen und  Schüler für soziales Engagement statt.

Die kostenlosen Einlasskarten erhalten Sie, indem Sie das Formular (Download hier) ausfüllen und um­gehend bei den Musiklehrer abgeben.  Zudem können Sie Karten ab 3.12.2018  während der großen Pause an einem Stand vor Raum A.001 erhalten.

Anstelle eines Eintritts bitten wir Sie um eine Spende zugunsten der Förderung des Instru­mentalunterrichts für Schüler! Bitte vermerken Sie auf dem unten stehenden Ab­schnitt die Spendensumme und legen Sie diese in einem verschlossenen Umschlag der Kartenbestellung bei.

Mit dem Programm unseres Weihnachtskonzertes „Million Dreams“ drücken wir als UNESCO-Projektschule auch anlässlich des 70-jährigen Bestehens der „Allgemeinen Erklärung der Men­schenrechte“ die Sehnsucht nach Frieden in allen Kulturen aus.

In großer Vorfreude auf das weihnachtliche Konzert grüßen wir Sie herzlichst

Ihre Fachschaft Musik

[Löw – 11/2018]