Bundesjugendspiele 2019 – das Wetter spielte mit!

Die Wettberwerbe starteten pünktlich um 8:30 Uhr und bis zum letzten Spiel, blieb das Wetter stabil.

Hochmotivierte Schülerinnen und Schüler beteiligten sich nicht nur am Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Schlagballwurf) und an den Manschaftsspielen – auch die Wartepausen wurden zuweilen für Hochleistungen genutzt.

Hier einige Bildimpressionen:



[Gri – 5/2019]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.