Aufhebung der Präsenzpflicht ab dem 16.12.2020

Liebe Schulgemeinde,

die Landesregierung hat beschlossen, dass ab dem 16.12.2020 an den hessischen Schulen die Präsenzpflicht für alle Stufen bis zu den Weihnachtsferien ausgesetzt wird. Ich beschreibe kurz, was dies für unsere Schule bedeutet:

Alle Klassenarbeiten und Klausuren, die ab Mittwoch geplant waren, entfallen. Einzige Ausnahme: Q3.

Ab Mittwoch entscheiden Sie als Eltern, ob Sie dringenden Betreuungsbedarf für diese drei Tage haben. Für diesen Fall können Sie Ihr Kind gemäß Stundenplan zur Schule schicken. In allen anderen Fällen bitte ich Sie, Ihr Kind zuhause zu lassen. Wir müssen uns alle darum bemühen, Kontakte zu reduzieren! Falls Sie Ihr Kind in die Schule schicken wollen, so teilen Sie das bitte dem jeweiligen Klassenlehrer verbindlich per Mail mit.

Die Nachmittagsbetreuung findet statt. Informieren Sie bitte auch hier die Leitung, wenn Sie die Betreuung in Anspruch nehmen wollen.

Das Wechselmodell bleibt ansonsten weiterhin bis zum Ende des Halbjahres bestehen, sofern Sie nicht eine andere Mitteilung erhalten. Das bedeutet, dass am 11.01.2021 für die Stufen 8 bis Q1 gilt, dass die Gruppe B Präsenzpflicht hat

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

B.Lorz, kommissarische Schulleiterin
[14.12.2020]