Im diesjährigen Wettbewerb „Flotte Kette“ des Rhein-Main-Schulnetzwerks der MINT-EC-Schulen eroberte das Schülerteam, bestehend aus Lenny Seibert, Robin Herrmann und Toni Skoberne (alle E2), mit ihrem Beitrag den 1. Platz.

Sie haben sich damit für die Teilnahme an der 2. Runde qualifiziert. Die Preisverleihung für die Schulsieger erfolgt Corona bedingt zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg für die 2. Runde!

[Sfr – 3/2021]