Die Kriege in dieser Welt lassen uns spüren, wie wertvoll das Leben an sich und ein friedvolles Miteinander ist. Die Schülerinnen und Schüler der möchten gerne ein Zeichen für den Frieden setzen und Menschen in Not helfen.

Wie? Indem wir bei einem Spendenlauf Geld eingesammelt und so zeigen, wie stark wir gemeinsam sein können und wie wichtig es ist, sich für andere Menschen einzusetzen!

Dieser ASS-Spendenlauf fand bei sommerlich-warmem Wetter am Dienstag, 17. Mai 2022 auf der Rosenhöhe statt. Alle Klassenstufen von 5-10 beteiligten sich. Jeder/e SchülerIn hatte zuvor im privaten Bereich (z.B. Eltern, Verwandte) Sponsoren gesucht, die bereit sind, pro absolvierter Runde eine bestimmte Summe für diesen guten Zweck zu spenden.

Die gesamten Spenden gehen an die Aktion Kleiner Prinz. Diese gemeinnützige Organisation unterstützt seit 1993 weltweit Projekte für Kinder in Not, aber Projekte in mehreren Krisengebieten wie z.B. im Jemen und in der Ukraine.

Mit Eifer, Ausdauer und viel guter Laune machten sich dann auf den Weg, um möglichst viele Runden zu absolvieren. Auf das Ergebnis sind nun alle gespannt. In ein paar Tagen wird es verkündet und das gesamte Spendenaufkommen übergeben.

Vielen Dank allen Läuferinnen und Läufern und allen großzügigen SponsorInnen für ihr Engagement!

[Lm – 5/2022]