Kraftraum an der Albert-Schweitzer-Schule eröffnet

Die besondere Förderung sportlicher Kinder hat an der Albert-Schweitzer-Schule einen hohen Stellenwert. Die Kinder erhalten im eigens eingerichteten „Frühtraining“ in zwei zusätzlichen Schulstunden wöchentlich ein Spezialtraining oder können an einem allgemeinen Koordinations- und Konditionstraining teilnehmen.

Durch großzügige Spenden der Sparkassen-Sportstiftung und des schulischen Fördervereins konnte die Albert-Schweitzer-Schule einen Kraftraum nach aktuellen, modernen Standards neu einrichten, um dieses Angebot zielgerichtet zu ergänzen. Dieser Kraftraum wird nun zur verbesserten Förderung des sportlichen Nachwuchses an der Albert-Schweitzer-Schule genutzt.

Die Albert-Schweitzer-Schule bedankt sich herzlich für die Spenden.

[Bas – 11/2022]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.